Bisher galt Yoga in westlichen Ländern als beinahe ausschließlich weibliche Aktivität. Neuerdings aber  entdecken immer mehr gestandene Männer die asiatische Lehre geistiger und körperlicher Harmonie für sich. 78% der Männer setzen dabei vor allem auf die Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit. Übrigens: Yoga wird allgemein immer populärer. Jedes Jahr wächst die Yoga-Community – aktuell 3,3% der  Bevölkerung – um mehr als 30%.

PATANJALI, VATER DES YOGA

„Wenn der Verstand klar ist, leer von Erinnerungen und Wissen, dann werden die Dinge genau so gesehen, wie sie sind.“